Wie man mit den eigenen Händen einen Papierkorb webt

 

Originale Dinge, die heute in den Läden der Einrichtung verkauft werden, reichen nicht aus. Daher Wohnkomfort und Atmosphäre – das Vergnügen ist nicht billig. Verzweifle nicht. Raumpreise für verschiedene schöne “Dinge” – das ist kein Grund, ohne sie zu bleiben. Speziell für Sie haben wir eine Reihe von Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Bildern und einer detaillierten Beschreibung vorbereitet, wie Sie originelles Handwerk zu Hause mit Ihren eigenen Händen herstellen können. Erinnerst du dich an die dekorativen Gläser, mit denen wir die Küche geschmückt haben? Und ein Designer-Kronleuchter aus Pappe? Aquarium? Solche kleinen Dinge geben dem Alltag helle Farben. Und der Prozess ihrer Produktion macht das Leben vielfältiger und interessanter.

Heute geben wir Anleitungen, die Ihnen beibringen, wie man schöne Körbe aus Papierröhrchen herstellt. Sie können sie für verschiedene kleine Dinge rund um das Haus, für Blumenarrangements verwenden, wenn Sie es größer machen – die ursprüngliche Idee eines Osterkorbs.

Ihnen werden notwendig:
1

Papierröhren

Das erste, was wir vorbereiten müssen, sind Papierröhren, aus denen wir unseren Korb weben werden. Schneiden Sie ein paar Streifen aus Papier. Sie können nicht berechnen, wie viele solcher Teile Sie am meisten benötigen. Um also nicht zu viel zu machen, bereiten Sie nach dieser Freizeit zunächst ein Stück Papierröhrchen vor. Nachdem Sie mit der Arbeit begonnen haben, orientieren Sie sich ungefähr, wie viele Papierdetails noch benötigt werden, und vervollständigen Sie dann.

Papierröhren

Um einen Strohhalm zu machen, nehmen Sie einen Kochspieß (sie werden für Snacks verwendet). Wickeln Sie es mit einem Papierlineal und bewegen Sie den Stick nach vorne, um eine lange Röhre entlang der gesamten Länge des Papiers zu machen.

Papierröhren

Tragen Sie Leim auf die Kante des Blattes und kleben Sie das letzte Stück auf das Rohr, so dass es nicht bricht.

Papierröhren

Hol dir ein Stück Holz. Eine Röhre ist fertig. Die folgenden tun die gleiche Technologie.

Papierröhren

2

Boden der Box

Um den Boden der Box zu machen, müssen Sie zuerst über seine Größe entscheiden. Bereiten Sie ein beliebiges Produkt mit der Form vor, in der Sie Ihren Korb haben möchten. Es kann jede Pappschachtel sein, die Hauptsache ist, dass Sie ihre Form mögen, und es passt zur richtigen Größe. Messen Sie seinen Boden aus. Maße auf Karton kleben und (doppelt) ausschneiden. Dann nehmen Sie die Papierröhren. Auf einer Seite die Kanten mit Leim einfetten und entlang der Kontur eines ausgeschnittenen Kartons im Abstand von 1 cm ankleben, an den Ecken genügt es, nur 1 Tube zu kleben.

Boden der Box

Damit das Produkt gut haftet, legen Sie eine zweite Karte der gleichen Größe darauf und drücken Sie sie mit etwas Schwerem nach unten. Es kann ein Buch, Gewichte oder etwas anderes sein.

Boden der Box

Lassen Sie für eine Weile den Kleber trocknen lassen. Dann entfernen Sie die obere Schicht, so dass nur der Boden und die Rohre übrig sind. Mach es vorsichtig, ohne plötzliche Bewegungen. Ansonsten können Sie die Schläuche abreißen.

Boden der Box

3

Form

Nehmen Sie einen Gegenstand, dessen Form Sie gehen, um Ihrem Produkt zu geben. Wir haben eine tragbare Weinbox.

Form

Damit das Innere des Korbs schön aussieht, muss es mit farbigem Karton versiegelt werden. In der Größe sollte es mit der Größe des Bodens übereinstimmen.

Form

Tragen Sie Kleber auf den Boden der Box und befestigen Sie farbigen Karton daran.

Form

Drücken Sie nach unten. Warte, bis alles trocken ist.

Form

Legen Sie eine “Form” darauf, in der wir empfehlen, etwas Schweres zu setzen, damit es sich während der folgenden Manipulationen nicht bewegt.

Form

Drücken Sie gegen die Seitenwände des Formulars und beginnen Sie, die Papierröhren allmählich zu biegen.

Form

Wenn Sie sie loslassen, passen sie nicht gut in die Schachtel. Um zu reparieren, benutzen Sie Küchenwäscheklammern.

Form

Drücken Sie die Rohre gegen die Wand.

Form

Mach es um den Umfang der Box herum.

Form

Anstelle von Wäscheklammern können Sie auch andere Clips verwenden. Das ist nicht so wichtig.

Form

Oder klemmen Sie sie einfach mit den Streifen, die nicht in die großen Clips passten.

Form

Die Form des Future Basket ist fertig. Es ist Zeit, zu den Wänden zu gehen.

4

Weben

Das Weben wird mit den gleichen Papierröhren durchgeführt. Nimm einen und biege ihn in Form eines Bogens.

Weben

Strecken Sie es vorsichtig zwischen dem abgewinkelten vertikalen Standrohr.

Weben

Befestigen Sie die Schlaufe, wobei ein Ende länger, das andere kürzer sein sollte.

Weben

Beginnen Sie, die Rohre zwischen den Stangen zu drehen, als ob Sie einen zweisträngigen Zopf weben würden.

Weben

Ein Teil sollte die Röhre von außen “umgehen”, die andere – von innen. Gleichzeitig müssen sie sich abwechseln.

Weben

Befolgen Sie sorgfältig die Anweisungen.

Weben

5

Wir strecken Streifen

Der Prozess des Webens muss kontinuierlich sein. Wenn der Papierstreifen endet, muss er verlängert werden, indem man einen anderen anbringt. Erstens müssen Sie nicht mehrere Streifen miteinander verbinden, da es schwierig für Sie ist, sie zwischen dem “Raster” zu strecken. Im Prozess des Webens müssen Sie an der Spitze des Streifens, der endet, die Spitze eines neuen binden.

Wir strecken Streifen

All dies sicher mit Klebstoff.

Wir strecken Streifen

Platzieren Sie auch die Anschlüsse, klemmen Sie die Wäscheklammern fest aneinander.

Wir strecken Streifen

6

Wir weben weiter

Flechten Sie einen “Zopf”, der in Form Ihres zukünftigen Korbes höher steigt.

Wir weben weiter

Es sollte ein sehr originelles Produkt sein.

Wir weben weiter

7

Formular extrahieren

Sobald unser Korb die gewünschte Form hat, können Sie die Kiste bekommen.

Formular extrahieren

Weben Sie weiter, bis Ihr Produkt die gewünschte Form und Höhe hat.

Formular extrahieren

Kontrollieren Sie die Papierröhren wie durch Fäden und ziehen Sie sie vorsichtig zwischen die Papierachsen.

Formular extrahieren

Am Ende des Webens fixieren Sie die Spitze der Tube mit Kleber.

Formular extrahieren

8

Wir schneiden unnötige Details

Am Ende des Webens schneiden Sie mit der Schere unnötige vertikale Tubuli ab.

Wir schneiden unnötige Details

Denken Sie daran, dass unser Produkt auf Papier basiert, deshalb sollten Sie scharfe Scheren vorsichtig handhaben, um das Weben nicht zu beschädigen.Wir schneiden unnötige Details

Der Korb ist fertig. Nun gehe zum Dekor.

Wir schneiden unnötige Details

9

Dekor

Gießen Sie den Kleber in einen kleinen Behälter. Bereiten Sie den Pinsel vor.

Dekor

Sie benötigen auch Leinengarn und Leinwandband für die Dekoration. Und auch eine Nadel mit einem großen Ohr.

Dekor

Schmiere den Stoff auf einer Seite. Auf den Rand der Box, auf den Stoff, und befestigen Sie es zusätzlich mit einem Faden.

Dekor

Schöne und originale Box ist fertig.

10

Zusätzliche Dekoration

Sie können Ihr Produkt zusätzlich verzieren, wie zum Beispiel eine Schleife. Nehmen Sie den gleichen Stoff wie für die Kante. Schneiden Sie ein kleines Stück.

Zusätzliche Dekoration

Die Kanten des Bandes liegen aufeinander.

Zusätzliche Dekoration

In der Mitte einen Leinenfaden binden.

Zusätzliche Dekoration

Auch für die Dekoration können Sie jedes Element des Dekors verwenden. In unserem Fall ist dies ein schönes und kleines Herz, das zu unserem Handwerk passt und in Stil und Farbe passt.

Zusätzliche Dekoration

Auch Leinenfaden binden es an den Bogen in der Mitte. Lassen Sie ein Stück Faden zum Bogen diskret am Korb befestigen.

Zusätzliche Dekoration

11

Fertigstellung

Es bleibt nur, alle Elemente zu verbinden. Binde den Faden des Bogens vorsichtig an den Faden am Rand der Box.

FertigstellungHier ist ein schönes Produkt, das Sie erfolgreich sein sollten. Wenn Sie eine kreative Person sind, können Sie eigene Änderungen an der Arbeit vornehmen oder andere dekorative Elemente hinzufügen. Hauptsache, deine Arbeit bringt dir Freude, und das Ergebnis stimmt mit der Erwartung überein.

Fertigstellung



Wenn Sie einen Fehler sehen, wählen Sie bitte ein Textfragment aus und drücken Sie Ctrl + Enter.

Hat Ihnen die Anleitung gefallen?

0 Ja Nein 0

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.