Wie lernen eine Strandlandschaft mit ein Kind zeichnen (+ Färbung)

Wir haben bereits gezeigt, wie man eine verlassene Meeresinsel mit Palmen zeichnet. Heute werden wir Ihnen beibringen, wie man eine Küste zeichnet, auf der Menschen ruhen.

Unterricht für Kinder ab 6 Jahren. Menschen können noch keine Kinder zeichnen. Wir zeigen im Sand einen Sonnenschirm, eine Sonnenliege und andere Sommerattribute.

Ihnen werden notwendig:
1

Sand zeichnen

In der Abbildung trennen wir es mit einer Wellenlinie.

Sand zeichnen

2

Meer

Wenn Sie eine ruhige See zeichnen, zeichnen Sie eine glatte Horizontlinie. Wenn das Meer mit Wellen – machen Sie es wellig.

Meer

3

Der Sonnenkreis

In der rechten Ecke sehen wir nur einen kleinen Teil des Himmelskörpers.

Der Sonnenkreis

4

Sonnenschirm

• Zeichnet einen Sonnenschirm in Form vom Pilz. Neigt ihn ein bisschen hinein.

Sonnenschirm
• Malt im oberen Teil die Striche.

Sonnenschirm
• Fügt Details hinzu.

Sonnenschirm
• Gebt dem Schirm die richtige Form.

Sonnenschirm

5

Rettungsring

Sie können detaillierte Anweisungen zum Zeichnen eines Rettungsringes sehen

Rettungsring

6

Ball

Meistens sind die aufblasbaren Wasserbälle gleichfarbig, wie die Meridiane auf dem Globus.

Ball

7

Strandliege

Stellen Sie die Chaiselongue auf die linke Seite, so dass alle Details auf dem Bild angemessen erscheinen.
Um die Zeichnung interessanter zu gestalten, fügen Sie dem Meer Wellen hinzu. Vergiss nicht, die Sonnenstrahlen zu malen.

Strandliege

8

Korrigieren

In diesem Stadium bleibt es übrig, unnötige Linien zu löschen und die Zeichnung zu korrigieren.

Korrigieren

9

Kolorieren

Färben Sie das Bild mit Buntstiften oder Farben.
Sie können das Bild auch online kolorieren.

Kolorieren

Sie können es online tun.

Wählen Sie aus, wie Sie färben möchten

10

Collage

Collage

Fazit

Fazit

Magst du die Anleitung?



Wenn Sie einen Fehler sehen, wählen Sie bitte ein Textfragment aus und drücken Sie Ctrl + Enter.

Hat Ihnen die Anleitung gefallen?

0 Ja Nein 0

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.