Wir lernen Schritt für Schritt den Herbstwald mit einem Kind zu zeichnen (+ Färbung)

Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeichnet das Kind diese Zeichnung einfach. Die Hauptsache – folgen Sie sorgfältig Schritt für Schritt. Sollen wir fortfahren?

Ihnen werden notwendig:
1

Hügel

Zeichnen Sie eine Linie vertikal. Von oben, male eins mehr zur Hälfte. Also bezeichnen wir die Hügel.

Hügel

2

Pfad

In der Ferne scheint es eng. Wegen der optischen Täuschung zeichnen Sie Ihre dramatischen teilen.

Pfad

3

Kronen von Eichen

Zeichnen Sie Kreise auf beiden Seiten des Pfades.

Kronen von Eichen

4

Eichenstämme

Zeichnen Sie schematisch. Sie können das Lineal verwenden.

Eichenstämme

5

Tannen

Die Form dieser Bäume ähnelt Dreiecken.

Tannen

6

Wolken

Fügen Sie die obigen welligen Figuren hinzu.

Wolken

Im Herbst sind die Wolken groß.

Wolken

7

Zweige

Fügen Sie den Zweigen Bäume hinzu. Im Herbst sind sie aufgrund abgefallener Blätter sehr auffällig.

Zweige

8

Lärche

Zeichnen Sie scharfe hohe Dreiecke mit kleinen Quadraten, wie auf dem Bild.

Lärche

9

Kolorieren

Färben Sie die Herbstlandschaft mit Buntstiften, Filzstiften oder Farben.

Kolorieren

Versuchen Sie, Waldbäume online zu malen.

Wählen Sie aus, wie Sie färben möchten

10

Collage

Collage



Wenn Sie einen Fehler sehen, wählen Sie bitte ein Textfragment aus und drücken Sie Ctrl + Enter.

Hat Ihnen die Anleitung gefallen?

0 Ja Nein 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.