Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet (+ Färbung)

Wussten Sie, dass der Maulwurf in 1 Stunde ein 3 Meter langes Loch gräbt? Im Durchschnitt beträgt die Länge seiner “Gehäuse” 200 Meter. Er bewegt sich auf dem ausgebauten Tunnel mit einer Geschwindigkeit von 25 Metern pro Minute. Wegen seiner Aktivität verbraucht sie viel Energie. Daher muss er seine Kraft für das Kopieren von Arbeiten erneuern. Tagsüber isst er fast so viel, wie er sich wiegt.

Ist interessant Möchten Sie lernen, wie man einen Maulwurf zeichnet?

Wettbewerb für alle! Teilen Sie Ihr Ergebnis in den Kommentaren mit und werden Sie Mitglied des Wettbewerbs “Best Drawing” von Evrikak! Überraschen Sie Ihre Freunde;)
Ihnen werden notwendig:
1

Kopf

Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet

2

Torso

Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet
Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet

3

Fang

Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnetLernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet

4

Augen

Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnetLernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet

5

Magen

Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet

6

Vordere Gliedmaßen

Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnetLernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet

7

Palmen

Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnetLernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet

8

Hinterbeine

Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet

9

Schnurrbart

Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet

10

Wir färben

Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet

Wählen Sie aus, wie Sie färben möchten

11

Collage

Collage Lernen, wie man den Maulwurf Schritt für Schritt zeichnet



Wenn Sie einen Fehler sehen, wählen Sie bitte ein Textfragment aus und drücken Sie Ctrl + Enter.

Hat Ihnen die Anleitung gefallen?

0 Ja Nein 0

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.