Wie zu zeichnen eine schwarze Katze Rudolph aus einem Cartoon

Nun, die Kinder und ihre Eltern lassen uns einander kennen! Ich bin eine Katze Rudolph. Schwarzer Kater. Ich weiß, was Sie sagen: “Schwarz bringt Unglück”, aber nein. In meinem Fall nicht. Jemand bringt mir Misserfolge. Irgendwie verlor ich meine Herrin Riu. Ich lief ihr nach, und so gab es Umstände, dass ich in einem vorbeifahrenden Lastwagen war. Lange Geschichte … Sie wissen nur, wohin er mich gebracht hat. In Tokio! Nur anwesend – TOKYO. Seitdem bin ich obdachlos geworden. Dort traf ich die Katze Ippaiten. Er wurde mein Mentor. Obwohl … Was ich Ihnen sage, müssen Sie einen Cartoon gesehen haben und alles über mich wissen. Daher wird es leicht sein, mich zu zeichnen. Ich werde mich freuen, Ihr Porträt zu sehen. Ich werde dir dabei helfen. Versuche es 🙂

Ihnen werden notwendig:
1

Hilfsfigur

Hilfsfigur

2

Umrisse der Schnauze

Umrisse der SchnauzeUmrisse der Schnauze

3

Ohren

OhrenOhren

4

Augen und Ausguss

Augen und Ausguss

5

Torso

TorsoTorso

6

Pfoten

PfotenPfoten

7

Schwanz

Schwanz

8

Antennen und zusätzliche Details

Antennen und zusätzliche Details

9

Wir färben

Wir färben

10

Collage mit Stufen des Zeichnens einer Katze Rudolph

Collage mit Stufen des Zeichnens einer Katze Rudolph



Wenn Sie einen Fehler sehen, wählen Sie bitte ein Textfragment aus und drücken Sie Ctrl + Enter.

Hat Ihnen die Anleitung gefallen?

0 Ja Nein 0

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.