Wie kann man ein Fenster mit einer Fensterbank und einer Blume zeichnen (+ färbung)

Bei bewölktem Wetter, wenn Sie nicht laufen können, sitzen die Leute am Fenster, schauen in den Regen und trinken Tee. Außerdem sind im Sommer die Fenster geöffnet, durch die das Haus belüftet wird. Natürlich sind auch Kinder an der Aussicht aus dem Fenster interessiert. Besonders wenn das Kind krank ist, und auf der Straße kann er nicht. Da die meisten Fenster jetzt aus starken Materialien bestehen, ist es nicht einfach, Glas zu brechen. Trotzdem ist es notwendig, dem Baby beizubringen, wie es in der Nähe des Fensters ist. Dies wird sehr nützlich sein, wenn Sie in einem mehrstöckigen Gebäude wohnen. Am einfachsten ist das beim Zeichnen. Teilen Sie etwas Minuten dem Kind zu, beschäftigen Sie sich mit dem Zeichnen, und erzählen Sie von den Regeln der Sicherheit.

1

Basis

Beginnen wir mit dem Basisbild. Dies ist ein großes, vertikal gestrecktes Rechteck. Vergessen Sie nicht, das Lineal so zu verwenden, dass das Bild gleichmäßig ist.

Basis

2

Rama

Der Rahmen wird benötigt, um das Glas zu verbinden. Zusätzlich wird das Fenster mit seiner Hilfe an der Wand befestigt.

Rama

3

Wir teilen das Glas

Dann teilen Sie das Fenster in zwei Teile. Um dies zu tun, können Sie die Länge der oberen Seite messen und einen Punkt in die Mitte legen, wo Sie die Linie zeichnen.

Wir teilen das Glas

Zeichnen Sie eine zweite ähnliche Linie in einem kleinen Abstand von der ersten.

Wir teilen das Glas

4

Fensterbank

Unter dem Fenster zeichnen Sie ein dünnes Rechteck, das breiter ist als das Fenster.

Fensterbank

Zu ihm von unten ein weiteres Rechteck von gleicher Größe mit abgerundeten Ecken hinzufügen.

Fensterbank

5

Füße

Zeichnen Sie unter der Fensterbank zwei kurze Beine, die nicht weit von den Kanten entfernt sind. Zeichnen Sie oben auf dem Fenster eine Wellenlinie, die die Vorhänge darstellt.

Füße

6

Vorhänge

Beende die Vorhänge. Versuchen Sie, die Linien ungefähr waagerecht zu halten.

Vorhänge

Fahren Sie fort zu zeichnen, wie im Bild gezeigt.

Vorhänge

7

Wir geben den Beinen Volumen

Dekorieren Sie die Fensterbank mit kurzen vertikalen Linien und befestigen Sie die Beine an den Beinen.

Wir geben den Beinen Volumen

8

Töpfchen

Auf der Fensterbank auf der linken Seite, zeichnen Sie einen Topf in Form eines umgekehrten Hutes. Es ist klein und befindet sich am unteren Rand des Fensters. Wir haben bereits gelernt, wie man Blumen in einen Topf malt, diese Anleitung kann man verwenden. Wenn Sie Kakteen mögen, können Sie einen Kaktus in einem Topf zeichnen.

Töpfchen

9

Anpassung

Untersuche die Zeichnung und wische die unnötigen Teile ab.

Anpassung

10

Blume

Eine Blume wächst im Topf. Zeichnen Sie einen kleinen Stiel und in der Tat die Blume selbst, die die Vorhänge nicht berührt. Sie können andere Anweisungen verwenden und z. B. eine Rose oder eine Lilie zeichnen.

Blume

11

Mitte der Blume

In der Blume ein rundes Zentrum zeichnen.

Mitte der Blume

12

Blatt

Das letzte Detail ist ein Blatt. Auf der Anweisung ist es auf der rechten Seite, aber Sie können es auf der linken Seite zeichnen oder eine weitere hinzufügen.

Blatt

13

Einfärben

Sie können das Fenster wie im Bild gezeigt färben oder Sie können es mit dem Kind anders färben. Vielleicht wird er ein Fenster seines Zimmers zeichnen wollen. Sie können auch andere Details hinzufügen: eine Ansicht aus einem Fenster, zum Beispiel, um eine herbstliche Landschaft darzustellen, fügen Sie einen Innenraum eines Raumes oder anstelle eines Blumentopfs mit einer Blume hinzu, um ein Kätzchen auf der Fensterbank zu zeichnen.

Einfärben

Außerdem können Sie im Online-Modus das Fenster mit Ihren Lieblingsfarben einfärben. Probieren Sie es aus, Sie werden es mögen!

Wählen Sie aus, wie Sie färben möchten

14

Collage mit den Stadien des Zeichnens eines Fensters

Collage mit den Stadien des Zeichnens eines Fensters



Wenn Sie einen Fehler sehen, wählen Sie bitte ein Textfragment aus und drücken Sie Ctrl + Enter.

Hat Ihnen die Anleitung gefallen?

0 Ja Nein 0

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.