Wie kann man einen Holzstuhl zeichnen (+ färbung)

Stuhl ist eine notwendige Sache im Haus. Einem Kind beizubringen, sich richtig darauf zu setzen, ist eine schwierige Sache. Kinder sind sehr unruhig und bemühen sich immer, auf ihre eigene Art zu sitzen.

Hier und unsere Anweisungen sind nützlich. Sie und Ihr Kind werden einen bequemen Platz finden, erzählen Sie ihn, woraus diese Möbel bestehen, und bringen Sie dem Baby bei, wie es richtig sitzt.

Sie können die Stühle überprüfen, die im Haus sind, und während des Zeichnens fügen Sie ihre eigenen Details hinzu.

1

Hilfsfiguren

Für das Bild von Möbeln ist ein Lineal sehr notwendig, da es viele gerade Linien gibt.

Hilfsfiguren

Grundsätzlich als Rechteck zeichnen. Beachten Sie, dass es leicht nach links geneigt ist.
Zu der ersten Figur füge noch eine hinzu, ein gerades Rechteck von unten.

Hilfsfiguren

2

Löschen von horizontalen Linien

Alle horizontalen Linien müssen gelöscht werden. Zwischen den vertikalen Linien wird ein kleiner Winkel gebildet. Es bezeichnet den Ort, an dem wir uns den Sitz vorstellen.

Löschen von horizontalen Linien

3

Fügen Sie Linien mit einer Neigung hinzu

In diesem Stadium müssen Sie noch einmal horizontale Linien hinzufügen, aber sie sollten geneigt werden, um die Zeichnung realistisch zu machen.

Fügen Sie Linien mit einer Neigung hinzu

Die Steigung aller drei Linien ist gleich.

Fügen Sie Linien mit einer Neigung hinzu

Wenn Details hinzugefügt wurden, überprüfen Sie das Bild. Es sollte scheinen, dass das große Rechteck in zwei Hälften geteilt ist.

Fügen Sie Linien mit einer Neigung hinzu

4

Details des Rückens und der Beine

Zeichnen Sie in der oberen Hälfte zusätzliche Linien, die Teil der Rückenlehne sind.

Details des Rückens und der Beine

Diese Linien sind in die gleiche Richtung geneigt wie die Seiten des Rechtecks.

Details des Rückens und der Beine

Im Gegensatz zu ihnen stehen die Beine gerade.

Details des Rückens und der Beine

5

Wir fügen das zweite Beinpaar hinzu

Untersuche das Bild sorgfältig, bevor du das nächste Detail zeichnest. Die Hilfsfigur sollte so angeordnet sein, dass die oberen linken Ecken auf derselben Linie liegen. Im Zweifelsfall über die Ecken der Diagonale wischen.

Wir fügen das zweite Beinpaar hinzu

6

Sitzbasis

Verbinden Sie die Rechtecke mit Hilfe des Rhombus. Er schneidet den oberen linken Winkel der Vorderfigur ein wenig ab.

Sitzbasis

Löschen Sie unnötige Bilddetails.

Sitzbasis

7

Zeichnen Sie die Beine

Wir geben das Volumen der Beine. Achten Sie auf das erste Bein, denn wir sehen seine zwei Seiten.

Zeichnen Sie die Beine

8

Löschen Sie unnötige Linien

Lösche die Seiten des Rhombus, der die Beine verbindet.

Löschen Sie unnötige Linien

9

Sitzbezug

Sitzstühle haben eine Polsterung, damit Leute bequem sitzen können. Zeichnen Sie es mit einer abgerundeten Linie, da dieses Teil aus Stoff besteht. Je höher die Polsterung, desto weicher der Stuhl. Passen Sie auch die Form der Beine an.

Sitzbezug

10

Rückenlehne

Das letzte Detail ist die Rückseite. Es ist notwendig, um den Körper zu halten, und es erlaubt uns nicht zu fallen. Zeichnen Sie drei Linien und fixieren Sie die Oberseite des Stuhls.

Rückenlehne

11

Einfärben

Klassische Stühle sind aus Holz gefertigt, so dass die Möbel in einem Braunton gehalten sind. Die Polsterung kann verschiedene Farben haben, also male diesen Gegenstand nach Belieben.

Einfärben

Versucht im Online-Modus zu färben? Sie haben eine solche Gelegenheit. Wir haben für Sie und Ihr Kind viel Online-Färbung vorbereitet, darunter auch die Farbgebung des Stuhls.

Wählen Sie aus, wie Sie färben möchten

12

Collage mit den Stadien des Zeichnens eines Stuhls

Collage mit den Stadien des Zeichnens eines Stuhls



Wenn Sie einen Fehler sehen, wählen Sie bitte ein Textfragment aus und drücken Sie Ctrl + Enter.

Hat Ihnen die Anleitung gefallen?

0 Ja Nein 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.