Wir lernen, einen Hai in Etappen zu zeichnen (+ Färbung)

Haie sind eine der ältesten Tierarten. Ihr zweiter Name ist Celahia. Sie haben einen großen Mund mit scharfen Zähnen wie eine Klinge. Sie leben in den Meeren und Ozeanen. Die Liste dieser Raubtiere umfasst etwa 400 Arten. Da Haie mit Kiemen atmen, werden sie normalerweise als Fisch bezeichnet. In Größe ähnlich wie Delfine und einige Arten von Walen.

Jetzt haben Sie eine Vorstellung davon, welche Art von Kreaturen Haie sind. Lass uns zum Zeichnen kommen. Es wird interessant sein 🙂

Außerdem haben wir ein Online-Album, in dem Sie diesen Fisch sofort auf der Website zeichnen können. Wollen Sie es versuchen?

1

Körperform

Zeichnen Sie in Form eines unebenen Ovals.

Körperform

2

Schwanz

Zuerst zeichnen wir die linke Finne mit gekrümmten Linien. Es zeigt nach unten.

Schwanz

Nach dem gleichen Prinzip vertreten wir die richtige Flosse. Er “sieht” in die entgegengesetzte Richtung.

Schwanz

3

Rückenflosse

Zeichnen Sie als ein unregelmäßiges Dreieck. Diese Flosse erfüllt eine Schutzfunktion für den Hai.

Rückenflosse

4

Brustflossen

Sie befinden sich auf beiden Seiten des Körpers. Sie haben einen scharfen Winkel.

Brustflossen

5

Mund

Der Hai hat kein beeindruckendes Aussehen und sein Mund ist wie ein Lächeln.

Mund

6

Augen

Da wir der Hai im Profil zu sehen, können wir nur ein Auge sehen. Sie können eine Münze zum Zeichnen verwenden.

Augen

Zeichnen Sie eine Pupille und führen Sie die Umrisse.

Augen

7

Zähne

Erinnern Sie an welche Zähne der Hai? Das ist richtig, scharf. Sie erinnern an umgekehrte Dreiecke.

Zähne

8

Kolorieren

Kolorieren Sie den Hai in grau. Ihre Augen sind grün.

Kolorieren

Sie können hier mit Farben spielen und einen Hai zu einer Zeichentrickfigur machen, indem Sie ihn online in verschiedenen Farben färben.

Wählen Sie aus, wie Sie färben möchten

9

Collage

Collage



Wenn Sie einen Fehler sehen, wählen Sie bitte ein Textfragment aus und drücken Sie Ctrl + Enter.

Hat Ihnen die Anleitung gefallen?

0 Ja Nein 0

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.